· 

Central Park, die Dritte

Waren heute das  dritte Mal im Central Park. Diesmal ganz oben, in der nordwestliches Ecke am Harlem Meer. Dort waren, wie koennte es anders sein, die Jungs angeln. Man kann im Charles A. Dana Center gratis Angeln ausleihen und Koeder bekommt man ebenfalls dazu. Es gibt haufenweise Sonnenbarsche und, sehr zu unserer Ueberraschung, fast ebenso viele Schildkroeten. Wer haette das gedacht. Als  dann noch eine Art Segelboot an uns vorüber fuhr, fuehlten wir uns wie zuhause.

Schoen, dass wir auch noch Akka von Kebnekajse mit ihrer Schar getroffen haben, die uns seit Wochen und Monaten taeglich begleitet. Kein schoeneres Vorlesebuch als Nils Holgersson haetten wir fuer unsere Reise finden koennen. Der grosse Weisse, ergo Martin, der Nils an die schoensten und geheimsten Plaetze der Natur und der Tiere fuehrt - Niko hat sich allabendlich komplett mit ihm identifziert, wenn auch seine Gans ein Segelschiff war und seine Landschaft die karibische See und nicht Schweden. Dennoch haben wir uns sehr gefreut, sie heute mal zu treffen und das mitten in NYC.
Wir werden nun wohl doch noch laenger bleiben, da Peter noch einiges zu tun hat und ausserdem gefaellt es allen so gut!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0