· 

No Candlelight Dinner 

Gestern wurde in der Marina ein Candlelight-Dinner im Strandrestaurant angeboten. Die Idee fanden wir gut, wollten gerne alle zusammen teilnehmen, Strand sitzen, essen, Kerzen gucken. Doch schon am Eingang stellen wir fest, dass wir möglicherweise nicht das Zielpublikum waren. Mich ignorierten sie eingangs geflissentlich in meiner Funktionshose und mit meinen Schmuddelkindern, und als die anderen Gäste in Abendgala eintrafen, dämmerte mir auch so langsam warum. Valentinstag wird offenbar in amerikanischen Gefilden wirklich ernst genommen! Die Gäste waren AUSSCHLIESSLICH Pärchen, besser gekleidet als zur Hochzeit, mit erhabenem Gesichtsausdruck. Zwar hatten wir reserviert, auch mit Kindern, aber das ist wohl nicht bis zum Veranstalter durchgedrungen. Nun kam eine sehr verzwickt schauende Kellnerin an unseren Tisch und erklärte, dass dies für die Kinder leider wirklich kein Setting sei. Möglicherweise hat auch nicht positiv dazu beigetragen, dass die drei Kleinen eine kreativ-improvisierte Brakedanceperformance zum Besten gaben.

Sie bot uns einen Tisch außerhalb an, wo sich leider mittlerweile ein ziemliche unangenehmer Wind aufgebaut hatte. Wir hatten Mitleid mit der Dame und setzen uns in den stürmischen Bereich, woraufhin sie uns mit Gratistee und Decken versorgte. Leider hatte sich Frida beim Tanzen schon so verausgabt, dass sie zur Vorspeise, Caprese, einschlief, Pius bei der Hauptspeise, local Lobster mit Safranreis und Gemüse, nur Niko schaffte noch den Käsekuchen zur Nachspeise.

Nun ist schon Montag und so wirklich kommen wir nicht vom Fleck, der Sturm hat sich intensiviert, die Batterien haben nun völlig den Geist aufgegeben und diese Sorte bekommt man auf den Bahamas nicht, der Herd ist auch dahin und kein Techniker in Sicht, so ist uns die Ausfahrt vorerst zu gefährlich und wir bleiben noch ein bisschen im sicheren Hafen. Tatsächlich langweilen sich die Kinder auch gar nicht, haben sie doch die Fender wieder zu wilden Rappen erklärt und so spielen sie stundenlang Indianer auf Deck.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0