· 

Vögel

Naturerlebnisse in spektakulärer Kulisse

 Hatten heute ganz großartige Vögel-Erlebnisse; in ornithologischer Bedeutung. Wir sind mit dem Auto nach East Point, also dem 60 Meilen entfernten Ostende der Insel gefahren, haben einsame, verwunschene Mangroven-Strände gefunden, komplette Korallenriffs, die von Matthew an den Strand befördert wurden, alte Damen, die für uns Mittagessen kochten, junge Damen, die ihr Bier mit uns am Strand teilten und deren Kinder mit unseren spielten. Doch am beeindruckendsten waren die Vögel. Truthangeier über Gräbern, Kolibris in Hibiskusblüten, Pelikane am Palmenstrand, Black Vultures über Waldbränden, Fregattvögel in Mangroven - es war so wunderschön. Und jeden Vogel haben wir nachgeschlagen, bestimmt, wissen nun den deutschen, englischen und lateinischen Namen und ihre Lebensräume. Dazu noch zwei Rochen und ein prächtiger Sonnenuntergang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0