· 

Out of the water

Good Bye, Philocat! See you after the rainy season

Fünf Tage Panama, fünf Tage Regen, Gewitter, drei Yachten hat es allein in einer Nacht getroffen, der Blitz und damit die lange währende Dunkelheit, Wasser ist überall - und wir sind weg! Ja, Panama ist oh so schön. Wunderbar, wir freuen uns schon auf unsere Rückkehr - wenn es eben wieder trocken ist. Nicht nur ist unser Schiff undicht und wir müssen im November oder Dezember - mal wieder - komplett umbauen, unsere Sachen wurden auch einfachnicht mehr trocken und, hey, wozu sind wir auf Weltreise? Auf nach Ecuador, meinen Freund besuchen, den ich vor 23 Jahren in England getroffen habe, nie den Kontakt verloren - ja, liebe jugendliche Leser, ohne Facebook und WhatsApp!! - und nun sind wir hier. Román ist eigentlich aus Caracas, Venezuela, 2004 war ich dort, dann begann der tragische Abstieg dieses wunderschönen Landes, Román zog über Costa Rica nach Guayaquil, Ecuador und nun sind auch wir hier. Haben mal wieder ein Apartment in so einer absurden gated Community, mit einer Heerschar bewaffneter Security Guards, die nachts mit Maschinenpistolen patrouillieren - ja, traue niemals einem Menschen mit Waffe, aber  seit in Südamerika die Versicherungen gegen Kindesentführung florieren, gehen wir lieber auf Nummer sicher. Klar, ist nicht cool, ist nicht voll easy im flow und so, aber fühlt sich doch ok an, wenn die Kinder tags und nachts hier alleine rumlaufen dürfen und andere kennenlernen. Wir sind halt auch nicht mehr 20 und glauben, wir sind unsterblich - leider?!

Bis 09. August sind wir nun in Ecuador unterwegs Guayaquil, Quito, Cuenca, Baños, dann geht es nach Lima, Peru, ebenfalls eine Freundin besuchen, die kenne ich fast genauso lange kenne, und von dort auf den Machu Picchu. 

Südamerika ist und bleibt mein Lieblingskontinent, ich fühle mich hier heimisch, wohl, aufgehoben und angenommen. Ich liebe die Sprache, die Musik, das Essen und die überwältigende Landschaft und Natur. Deshalb geht es zwar im September und Oktober zwar nach Europa, im November aber wieder nach Chile und zurück nach Panama. Dort erwarten wir gerne wieder Besuch - wenn wer mag!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0