· 

Ciao Chile - Holà Panama

Da ich schon so viele Anrufe, Mails und Beschwerden erhalten habe - hier ein kleines Update. Wir waren in Chile, sind es noch heute und morgen geht es zurück nach Panama, zurück zu Philocat, der glücklich im Regen vor sich hinschimmelt...

Von hier gibt es nicht viel zu berichten. Es war eine Familienreise, eine Reise auch in die Vergangenheit, da Noa und ich 2003 eine Zeit in Santiago wohnten und arbeiteten, respektive in den Kindergarten gingen, ein Abschied vom Haus in Las Cruces, am wilden Pazifik, der uns ein bisschen das Fürchten gelehrt hat, aber was wäre diese Reise ohne Furcht uns Abenteuer? Peter ist seit Mittwoch letzter Woche schon in Linton Bay, versucht eine Bestandsaufnahme unseres undichten Schiffes zu machen, das leider knöchelhoch unter Wasser steht und sanft vor sich hinschimmelt... d.h. Handschuhe an und Essigwasser raus, ab morgen wird geputzt und renoviert, repariert und saniert, Schaden minimiert und antizipiert - und das alles bei 30 Grad und Dauerregen - oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0