· 

Debut

So heißt passend der Ort, bei dem wir einklarieren durften und der uns vom ersten Moment bezaubert hat. 

Die Menschen sind umwerfend freundlich, herzlich und höflich, das Wetter wunderbar und der Ausblick atemberaubend.

Zumal gibt es wohl nicht viele Orte, an denen man gleichzeitig vom Gesang des Muezzin und Kirchenglocken geweckt wird... Während Debut katholisch ist, das Nachbardorf protestantisch, ist die gegenüberliegende Seite muslimisch. 

Den Menschen sieht man ihre Religion meist nicht an, und wenn, dann scheint es völlig normal, dass Frauen mit Kopftuch und biertrinkende Männer mit uns das Einklarierungsprocedere beschreiten. Sie freuen sich sehr über Chips und kühle Getränke, was nicht konsumiert wird wird angepackt und dafür kommen am nächsten Tag gleich doppelt so viele Boote mit Mitarbeitern des Tourismus und Fischereiministerium, um mit uns über Indonesien, unsere Reise und unsere Erfahrungen in Indonesien zu plaudern, vor allem aber um viele Selfies mit unseren Kindern zu machen. Wir nennen das Fach Kulturkunde und wenn die drei eine halbe Stunde lächeln, Händeschütteln und sich über den Kopf streicheln lassen, müssen sie um so viel weniger in ihren Büchern arbeiten. Die Kei-Inseln sind fruchtbar und schmuck, kleine Häuser, hunderte von Kindern, viele Farben und tausend Gerüche. 

Heute waren wir spazieren, wurden von vielen Kindern begleitet, entdeckten eine Höhle mit Süßwasser, wo wir dann alle zusammen schwimmen waren. Peter hat parallel Männer gefunden, die unser zerschnittenes Schwert reparieren konnten - wunderbare Arbeit für wenig Geld - Nikos Wunden heilen und wir sprechen täglich mehr Bahasa Indonesia. Etwas anderes gibt es hier nicht. Unsere neuen Freunde bringen uns viel bei und wir genießen endlich mal Zeit, gutes Wetter und wenig Meilen vor uns zu haben. Wann es weiter geht? Keine Ahnung. Jetzt bleiben wir mal hier und freuen uns des Lebens. Welch ein Glück!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Burgi Strobl (Freitag, 27 Juli 2018 21:47)

    Danke für die bildhaften und packenden Berichte. Niko , du hast ja ganz toll geschrieben. Was für Erlebnisse. Hoffentlich sind deine Wunden schon wieder verheilt. Liebe Grüße , Oma Flugzeug

  • #2

    Shuttle Boat (Mittwoch, 08 August 2018 19:05)

    Be safe my friends, thinking about your amazing journey :)