· 

Reise ins Inland

Da Philocat - wie schon so oft - wieder eine völlige Baustelle ist, Brent und Peter bei vierzig Grad sämtliche elektronischen Geräte ausbauen und die Motoren ebenso, haben Eva, die Kinde rund ich uns verkrümelt und sind in die kühlen Berge gefahren. Auf 1660 - 2000 Meter hat es nur noch frische 20 Grad und wir genießen Wasserfälle, Teeplantagen, Flora und Fauna des Malayischen Mittellandes. 

Hier lasse ich eher die Fotos sprechen - zumal ich ja die neue Kamera aus Singapur austesten musste.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Barbara (Freitag, 07 Dezember 2018 13:13)

    ALso mein Lieblingsfoto ist eindeutig das mit Pius und dem Chamäleon - Ihr hättet nur noch ein bißchen warten müssen, dann wäre es auch blau geworden!!!
    Und wie gut, dass er keinen Skorpion auf dem Kopf hatte! Toll ist auch das Blatttier!
    Und Friedas neue Haarschleife!
    Dem Niko noch alles Gute zu Geburts- und Namenstag!
    Ich bin schwerst mit unserer letzten Großveranstaltung beschäftigt: die Böhmische Hirtenmesse von Jakub Jan Ryba, die wir gemeinsam mit unserer Partnermusikschule aus Prag hier aufführen. 150 Mitwirkende..... und mir reicht es langsam mit der Organisiererei....
    Deshalb auch nur so kurz liebe Grüße an sämtliche Reisende (und evtl. Heupferde, wobei das ein ausgewachsenes Heubrauereiross ist!)
    eure Barbara und Pankraz, der als Sponsorenakquisiteur wieder mal unverzichtbar ist!